Insolvenzantrag richtig stellen!

Das Team der Worstbrock Sanierung & Restrukturierung

steht Ihnen auf dem schweren Weg der Antragstellung zur Seite!

  • Wann muss ich einen Insolvenzantrag stellen?

    Sie sollten überprüfen, ob Ihr Unternehmen oder Sie als Einzelunternehmer:

    • zahlungsunfähig gem. §17 InsO sind  => (Sie können Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen (Zahlung der offenen Posten))
    • die Zahlungsunfähigkeit gem. §18 InsO droht => (Sie können 90 % Ihrer Verbindlichkeiten nicht innerhalb von drei Wochen bezahlen)
    • überschuldet gem. §20 InsO sind => (gilt nur für juristische Personen: AG, GmbH, GmbH & Co. KG)

    Wenn einer der folgenden Punkte zutrifft, sollten Sie Kontakt zu uns aufnehmen!

  • Wer kann den Insolvenzantrag stellen?

    Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten:

      • der Schulder kann den Insolvenzantrag selber beim zuständigen Amtsgericht einreichen oder
      • ein Gläubiger kann einen Insolvenzantrag gegen Ihr Unternehmen (Fremdantrag) beim Gericht einreichen (für diesen Umstand müssen allerdings bestimmte Voraussetzungen vorliegen)

    Was wird für einen Insolvenzantrag benötigt?

    Folgende Punkte sollten Sie im Rahmen einer Checkliste für den Insolvenzantrag vorbereiten:

      • den formellen Antrag gem. § 13 InsO
      • ein Vermögensverzeichnis (Gegenüberstellung von Aktiva und Passiva)
      • ein Schuldnerverzeichnis  mit
        • Anschriften
        • Forderungshöhe und
        • Forderungsgrund
      • Beschreibung des Unternehmensgegenstandes (Branche)
      • Verzeichnis der Mitarbeiter

    Wir unterstützen Sie gerne bei den vorbereitenden Maßnahmen, damit Sie den Insolvenzantrag korrekt beim zuständigen Gericht einreichen können!

Worstbrock Netzwerk

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Prüfung ob ein Insolvenztatbestand vorliegt

  • Prüfung ob ein Regelinsolvenzantrag (Konkurs) gestellt werden muss oder ob eine Insolvenz in Eigenverwaltung möglich ist

  • Vorbereitung des Insolvenzantrages

  • Begleitung während des Imsolvenzverfahrens

  • Aufbau Ihrer neuen Existenz

Wir helfen Ihnen bei folgenden Fragen:

  • Wie stelle ich den Insolvenantrag und welche Folgen hat das für mich?

  • Wie sieht die Zukunft meines Unternehmens, meiner Mitarbeiter und mir als Unternehmer aus?

Kontakt